Erlangen: Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf dem Weg zur Klinik


ERLANGEN. Ein 61-jähriger Kradfahrer befuhr am 24.07.2020, gegen 17:25 Uhr, die Äußere Brucker Straße in Erlangen in Richtung Herzogenauracher Damm. In der dortigen Rechtskurve nach der Ampel folgte er jedoch nicht dem vorgesehenen Kurvenverlauf, sondern setzte seine Fahrt relativ geradlinig über die Gegenfahrbahn fort. Als er dort mit dem Vorderrad den Bordstein touchierte, stürzte der Kradfahrer zu Boden und rutschte zusammen mit seinem Motorrad gegen die dortige Steineinfassung eines Gartenzauns.




Das Unfallgeschehen wurde von anderen Verkehrsteilnehmern beobachtet. Diese leisteten umgehend erste Hilfe. Hierunter war zufällig sowohl ein Arzt als auch ein Rettungssanitäter. Der
Kradfahrer war nach dem Unfall nicht mehr ansprechbar. Es wurden in der Folge sofort Reanimationsmaßnahmen eingeleitet, welche von dem wenig später eintreffenden Rettungsdienst und dem Notarzt fortgesetzt wurden. Der Kradfahrer verstarb jedoch wenig später auf dem Transport in die Chirurgie Erlangen.

Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro. Der Gartenzaun wies keine größeren Beschädigungen auf. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Erlangen wurde
der Leichnam und das Motorrad zur weiteren Untersuchung sichergestellt. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle für den Verkehr völlig gesperrt und dieser entsprechend abgeleitet.

Vor Ort konnte aufgrund der Zeugenaussagen ein Fremdverschulden bislang ausgeschlossen werden. Die genaue Unfallursache ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Es wird in
diesem Zuge auch überprüft, ob ein medizinischer Grund das Fahrverhalten des Kradfahrers beeinflusst hat. Sollten bislang noch nicht bekannte Zeugen den Unfall beobachtet haben, werden diese gebeten sich mit der Polizeiinspektion Erlangen unter der Telefonnummer 09131/760-114 in Verbindung zu setzen.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.