Bayreuth: Polizei beendet Autorennen auf der A9


A9/Bayreuth. In der Nacht von Freitag auf Samstag fuhren zwei starkmotorisierte BMW-Fahrer zwischen den Anschlussstellen Bayreuth-Nord und Bayreuth-Süd auf der A 9 ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen.




Zwei junge Männer im Alter von 21 bzw. 23 Jahren fuhren mit ihren über 300 PS starken Fahrzeugen auf der A 9 in Richtung Süden nebeneinander und beschleunigten dann mit Höchstgeschwindigkeit. Eine Streife der Verkehrspolizei Bayreuth konnte das illegale Autorennen beobachten und stellte die Kraftfahrzeugführer im Stadtgebiet Bayreuth.

Beide Fahrer wurden wegen des oben genannten Straftatbestandes angezeigt.



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.