Corona-Zahlen in Rehau verdoppelt: Pressekonferenz im Landratsamt


REHAU. Der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär gibt seit 17 Uhr eine Presse-Telefonkonferenz zur Entwicklung der Corona-Lage in Rehau. Wie er mitteilte, ist die Zahl der Infizierten seit Montag von acht auf 15 angestiegen. Dies hat die Auswertung von 71 der mehr als 100 Abstriche ergeben, die am Montag an der Gutenbergschule vorgenommen wurden. Bär spricht bereits von einem regionalen Hotspot. 




Zunächst war ein infizierter Familienvater gemeldet worden, dessen Kinder ebenfalls positiv getestet wurden. Deswegen mussten bereits zwei Schulklassen geschlossen werden.

Das Gesundheitsamt wird am Mittwoch, Donnerstag und Freitag in Rehau der Bevölkerung am Sportzentrum eine freiwillige Massen-Testung anbieten; jeweils von 13.30 bis 16.30 Uhr.

Zwölf der aktuell 15 Infektionsfälle sind laut Bär „einer bestimmten Bevölkerungsgruppe“ zuzuordnen. Details dazu wollte er nicht nennen. Man sei derzeit dabei, die Kontaktpersonen zu ermitteln. Weitere Infos folgen.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.