Milchtankstelle aufgebrochen


HOF. In der Nacht vom 13. auf den 14.07.2020 wurden die drei Selbstbedienungsautomaten in der Milchtankstelle in Stöckaten durch Unbekannte aufgebrochen. Ziel der oder des unbekannten Täter/s war das Bargeld aus den Münzbehältern im Inneren der Automaten.




Die Automaten wurden mit Gewalt aufgehebelt, wodurch diese selbst nicht unerheblich beschädigt wurden. Der dabei entstandene Sachschaden dürfte um einiges höher sein als die eigentliche Beute. Der Gesamtschaden dürfte sich in Höhe eines mittleren vierstelligen Betrages bewegen.

Die Milchtankstelle in Stöckaten war bereits im März diesen Jahres Ziel von unbekannten Tätern. Auch damals war das sich in den Automaten befindliche Bargeld Ziel der Täter.

Wer Hinweise auf mögliche Täter geben kann bzw. wer in der Nacht 13./14.07. 2020 verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Milchtankstelle gemacht hat, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Hof zu melden.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.