Nagelteppich auf der Straße ausgelegt


Sulzbach-Rosenberg. Über die Integrierte Leitstelle Amberg ging am Montagmorgen (13.07.2020) bei der örtlichen Polizeidienststelle die Meldung ein, dass auf der Rosenbachstraße (Staatsstraße 2040) unterhalb der sogenannten Maintenant-Brücke eine Bitumenbahn mit Nägeln auf der Fahrbahn liegen soll.




Eine unverzüglich zum Gefahrenort entsandte Streifenbesatzung stellte fest, dass ein etwa 37 mal 24 Zentimeter großes, anthrazitfarbenes Teppichbodenstück, gespickt mit insgesamt 87 Schrauben, auf dem Mittelstreifen der Fahrbahn lag.

Die angetroffene Situation ließ darauf schließen, dass das Präparat dort absichtlich deponiert wurde, um die Reifen passierender Fahrzeuge zu beschädigen.

Ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wegen Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. Die örtliche Polizeiinspektion nimmt sachdienliche Hinweise unter Tel. 09661 / 87440 entgegen.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.