19-Jähriger bedroht Ruhestörer mit Luftgewehr


COBURG. Mit einem Luftgewehr versuchte am Sonntag um 20:20 Uhr ein 19-Jähriger in der Mohrenstraße eine Ruhestörung zu beenden.




Ein  17-Jähriger und ein 18-Jähriger lärmten vor dem Anwesen des 19-Jährigen, was diesem missfiel. Deshalb nahm der Mann sein Luftgewehr, hielt es aus dem Fenster in Richtung der lärmenden Männer und drohte diesen. Diese verständigten daraufhin die Coburger Polizei.

In der Wohnung des 19-Jährigen fanden die Beamten das Luftgewehr und stellten es zur Gefahrenabwehr sicher.

Den 19-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Bedrohung.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.