Überfall auf einen Passanten in Schwarzenbruck


SCHWARZENBRUCK (LAU). Zwei bislang unbekannte Männer überfielen am Freitagabend (03.07.2020) einen 32-jährigen Mann in Schwarzenbruck (Lkrs. Nürnberger Land). Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.




Der 32-Jährige lief gegen 19:45 Uhr auf einem Waldweg von Feucht in Richtung Rummelsberg. Die Unbekannten gingen ihn unvermittelt von hinten an. Während der eine Mann ihn zu Boden drückte, entwendete der andere seine Habseligkeiten – unter anderem über einhundert Euro Bargeld. Anschließend flüchteten die Männer in unbekannte Richtung.

Die Täter können wie folgt beschrieben werden: 1. männlich, etwa 30 Jahre alt, etwa 185cm groß, korpulent 2. männlich, etwa 20-25 Jahre alt, 170 cm groß

Das Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 – 3333 zu melden.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.