Mit Drogen im Gepäck unterwegs


A93 / THIERSHEIM, LKR. WUNSIEDEL. Rauschgift in einer nicht geringen Menge stellten Beamte in der Samstagnacht auf einem Autobahnrasthof an der Autobahn A93 sicher. Gegen zwei Personen aus dem Großraum München ermittelt jetzt die Kriminalpolizei Hof.




Gegen 22.50 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei auf dem Rastplatz in Wampen einen Volkswagen mit Münchner Kennzeichen. Bei zwei der vier Insassen fanden die Ordnungshüter mehrere Gramm verschiedener Drogen. Die 32-jährige Dachauerin sowie ein 45-jähriger Münchner führten Amphetamine, Ecstasy und Marihuana mit sich.

Beamte der Polizei Marktredwitz unterstützten die Bundespolizei und stellten das Rauschgift sicher.

Die weiteren Ermittlungen bezüglich der Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz hat die Kriminalpolizei Hof übernommen.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.