Nürnberg: Roller, Motorrad und Kompletträder gestohlen

Motorroller entwendet

NÜRNBERG. Im Zeitraum von Samstagnacht (20.06.2020) bis Mittwochabend (24.06.2020) entwendeten unbekannte Täter einen Motorroller in der Nürnberger Südstadt. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Die braune Piaggio Vespa mit dem amtlichen Kennzeichen N-UB 706 war in der Pillenreuther Straße im Bereich zwischen der Landgrabenstraße und der Humboldtstraße abgestellt. Der Besitzer bemerkte den Diebstahl am Mittwochabend gegen 18:00 Uhr und erstattete Anzeige bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd. Der Motorroller hat einen Zeitwert von etwa 3.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder den Diebstahl beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 – 3333 zu melden.



Motorrad gestohlen

NÜRNBERG. Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Freitagmittag (19.06.2020) und Montagmittag (22.06.2020) im Stadtteil Altenfurt ein Motorrad gestohlen. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. Der weiße Supersportler Kawasaki mit schwarzen Seitenteilen, Modell Ninja 250 R war zugelassen mit dem amtlichen Kennzeichen S M 894 in der Löwenberger Straße/Ecke Grünberger Straße abgestellt. Das Motorrad hatte noch einen Zeitwert von etwa 2.000 Euro. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Süd nahm den Diebstahl auf. Die weitergehenden Ermittlungen übernimmt das Fachkommissariat für Kfz-Kriminalität der Nürnberger Kripo. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 – 3333 entgegen.



Zwei Dutzend Autokompletträder abgeschraubt und entwendet

NÜRNBERG. Das Ausstellungsgelände eines Autohauses im Stadtteil Schafhof war im Zeitraum zwischen Dienstagabend (23.06.2020) und Mittwochfrüh (24.06.2020) Ziel von Dieben. Sie erbeuteten zwei Dutzend Autokompletträder im Wert von rund 20.000 Euro. Ein Verantwortlicher der Niederlassung verständigte Mittwochfrüh die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost. Wie sich herausstellte hatten die Diebe von sechs Vans, die auf dem Ausstellungsgelände in der Neumeyerstraße abgestellt waren, sämtliche Räder abmontiert und gestohlen. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort. Das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo übernimmt die weiteren Ermittlungen gegen Unbekannt. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0911 2112- 3333 zu melden.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.