Beim Überholen: Autofahrer übersieht Motorradfahrer


B173/REDWITZ a.d. RODACH. Am Dienstagnacht, gegen 23.00 Uhr, befuhr ein 48-jähriger BMW-Fahrer die Bundesstraße  B173 von Kronach kommend in Richtung Lichtenfels. Auf Höhe Redwitz a.d. Rodach überholte der Mann einen vor ihm fahrenden Pkw, wobei es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer aus dem Raum Kronach kam.




Der 50-jährige Kraftradfahrer zog sich bei dem Zusammenstoß schwerste Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Dazu kam in der Nacht noch der Intensivtransporthubschrauber Christoph Nürnberg an die Unfallstelle. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Die beiden beteiligten Fahrzeuge, an denen ein Gesamtschaden von 25.000 Euro entstand,  wurden sichergestellt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B173 in beide Fahrtrichtungen total gesperrt.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.