Keine nachgewiesenen Corona-Fälle im Raum Hof


HOF. Gute Nachrichten zum Wochenende: In Stadt und Landkreis Hof gibt es seit heute keine nachgewiesenen Corona-Fälle mehr.




„Das ist eine erfreuliche Nachricht für das Hofer Land. Deshalb möchten wir uns bei den Bürgerinnen und Bürgern bedanken: Durch Ihre Mithilfe, durch das Einhalten der Schutz- und Hygienemaßnahmen, haben Sie alle dazu beigetragen, dass sich die Infektionszahlen bis zum heutigen Tag verringert haben. Wir sind uns darüber im Klaren, dass es sich bei den Zahlen um eine Momentaufnahme handelt. Deshalb müssen wir das aktuelle Geschehen weiter im Auge behalten, um bei Bedarf zügig reagieren zu können“, so Landrat Dr. Oliver Bär und Oberbürgermeisterin Eva Döhla.

Am 6. März 2020 wurde der erste Corona-Patient von der Gesundheitsbehörde des Landkreises und der Stadt Hof gemeldet. Seitdem wurde bei 568 Personen im Hofer Land das Corona-Virus nachgewiesen. Die Zahl der Todesfälle von Covid 19-Infizierten liegt bei 36.

Bezüglich der Ergebnisse von der Zentralen Corona-Teststelle in der Hofer Freiheitshalle gilt weiterhin: Wenn Sie am Mittwoch, 17. Juni 2020, (oder früher) an der Freiheitshalle getestet wurden und seitdem nicht vom Gesundheitsamt oder einem Arzt angerufen wurden, ist Ihr Testergebnis NEGATIV. Falls Sie – trotz negativem Ergebnis – Kontakt mit Infizierten hatten, bitten wir Sie dennoch zwei Wochen zu Hause zu bleiben.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.