Kind von Traktor überrollt


Velburg. Am Freitag gegen 11.45 Uhr fuhr eine Familie nach dem Verrichten von landwirtschaftlichen Arbeiten im Gemeindebereich Velburg mit dem Traktor zurück nach Hause. Der siebenjährige Junge saß hierbei auf der Ladefläche im Frontbereich eines Traktors, als die Bordwand, an der der Junge lehnte, plötzlich aufging.




Der Junge fiel nach Angaben der Polizei auf den Schotterweg und wurde vom Traktor mit einen Vorderreifen erfasst. Mit schweren Verletzungen wurde der Bub mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Angehörige vor Ort wurden durch Seelsorger betreut.

Bei dem Unfall waren Rettungsdienste sowie mehrere umliegende Feuerwehren im Einsatz.

Zur genauen Klärung des Hergangs wurde ein Gutachter zur Unfallstelle bestellt.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.