Schwerer Unfall auf der A3


A3/VELBURG. Am Sonntag, gegen 22.30 Uhr, kam es auf der BAB A3 im Bereich Velburg, Richtung Passau, zu einem Unfall, bei dem ein alleinbeteiligter Pkw-Fahrer aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam.




Der Mercedes überschlug sich und kam im Böschungsbereich auf dem Dach zum Liegen. Der 33-jährige Fahrer aus Niederbayern konnte sich trotz schwerer Verletzungen selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde zunächst von einer Verkehrsteilnehmerin betreut, bis er mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Nürnberg-Süd verbracht wurde.

Die BAB wurde während der Landung des Rettungshubschraubers  komplett gesperrt. Am Fahrzeug entstand

ein Totalschaden in Höhe von 25.000 Euro. Zur Bergung des zerstörten Pkws war ein Kranwagen im Einsatz.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.