Ebermannstadt: Polizei löst „kleine Corona-Party“ unter Jugendlichen auf


EBERMANNSTADT. Während der Streife fiel Beamten der PI Ebermannstadt am Freitagabend eine Gruppe von fünf Jugendlichen auf, die auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes eine kleine Feier mit Alkohol und Tabak abhielten.


Die Personen im Alter von 15 bis 19 Jahren waren alle leicht alkoholisiert. Da die jungen Leute aus mehreren Hausständen stammen, den Mindestabstand untereinander nicht eingehalten haben und verbotswidrig auf einem öffentlichem Platz gefeiert haben, erwartet sie nun unter anderem eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.