Weißenstadt: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt


WEISSENSTADT. Am Mittwochabend kam es in Weißenstadt zu einem schweren Motorradunfall.




Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Bayreuth befuhr die Bayreuther Straße stadteinwärts und wollte nach links in einen Flurbereinigungsweg am Weißenstädter See abbiegen. Zur gleichen Zeit kam ihm ein 61-jähriger Weißenstädter mit seinem Motorrad entgegen.
Diesen übersah der Pkw-Fahrer und es kam auf dem Fahrstreifen des Motorradfahrers zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, musste der Motorradfahrer schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden. Am Pkw entstand ein Frontschaden, das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf 10.000 Euro.

 



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.