Warnung: Waldweg mit angespitzten Nägeln präpariert


HAPPURG/POMMELSBRUNN. Die Polizei teilte heute mit, dass auf einem Waldweg zwischen dem Hohlen Felsen (Gemeinde Happurg) und Reckenberg (Gemeinde Pommelsbrunn) am Kopfende angespitzte Nägel in Baumwurzeln geschlagen wurden.




Die Strecke ist bei Wanderern und Mountainbikern sehr beliebt. Wanderer können sich verletzen, wenn sie auf die Nägel treten, Biker schweben in großer Gefahr, wenn die Nägel ihr Rad beschädigen und sie in voller Fahrt in der Nähe der steilen Hänge stürzen.

Die Nägel wurden bereits, soweit möglich, entfernt. Aber es kann nach Angaben des Landratsamts sein, dass nicht alle entdeckt wurden. Daher sollte jeder, der auf dieser Strecke und auf Strecken in der Nähe unterwegs ist, größte Vorsicht walten lassen. Die Gemeinden und das Landratsamt bitten um Meldung, wenn weitere, ähnliche Fälle entdeckt werden.

 

 



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.