Mutmassliche PKW-Diebe in Nürnberg festgenommen


NÜRNBERG. Am Sonntag (31.05.2020) konnten im Nürnberger Stadtteil Schweinau fünf mutmaßliche Autodiebe festgenommen werden. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren.




Die Halterin eines blauen Ford Fiesta stellte am Sonntagmittag fest, dass der, von ihr in der Hauchstraße geparkte, Pkw entwendet wurde und erstattete Anzeige. Am Sonntagabend, gegen 22:00 Uhr, ging bei der Polizei ein Hinweis ein, wonach sich das entwendete Fahrzeug möglicherweise im Bereich eines Parkplatzes im Nürnberger Stadtteil Schweinau befinden solle.

Die alarmierte Streifenbesatzung stellte daraufhin das Fahrzeug und mehrere junge Männer in der Max-Ottenstein-Straße fest. Die Jugendlichen stiegen in das Fahrzeug, fuhren weg und wollten sich so der folgenden Kontrolle entziehen. Nach einer kurzen Verfolgung hielten sie das Fahrzeug an und versuchten zu Fuß zu flüchten. Dies konnte jedoch verhindert werden, sodass die jungen Männer im Alter von 14, 16 und 18 Jahren vorläufig festgenommen wurden. An dem entwendeten Fahrzeug waren zum Zeitpunkt der Festnahme andere, vermutlich gestohlene, Kennzeichen angebracht.

Die Jugendlichen müssen sich nun entsprechend strafrechtlich verantworten. Nach erfolgter Sachbearbeitung wurden sie den jeweiligen Erziehungsberechtigten übergeben.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.