Unter Drogen am Steuer: Baby und Ehefrau im Auto


A9/ Bayreuth. Für einen 37 Jährigen Kölner war die Fahrt auf der A9 in Richtung Norden zu Ende, als er gestern von Polizeibeamten der Verkehrspolizei Bayreuth an der Anschlussstelle Bayreuth-Süd angehalten wurde.




Die Beamten stellten bei ihm drogentypische Symptome fest, was sich auch bei einem Drogentest, welcher positiv auf Cannabis und Kokain verlief, bestätigte. Dem Fahrer, der mit seinem elf Monate altem Kind und seiner Ehefrau unterwegs war, erwartet jetzt ein Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot. Zudem wurde die Weiterfahrt bis zum nächsten Tag unterbunden.



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.