Einbrüche in Schwabach und Erlangen

Einbrüche in Einkaufszentrum

Schwabach. Im Zeitraum von Mittwoch (20.05.2020) bis Freitag (22.05.2020) ereigneten sich mehrere Einbrüche in einem Einkaufszentrum in Schwabach. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Unbekannte verschafften sich über die jeweiligen Eingangstüren mit Gewalt Zutritt zu drei Ladengeschäfte eines Einkaufszentrums im Schwabacher Gewerbegebiet Falbenholz. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Die Einbrecher entwendeten Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Spurensicherung kam vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.



Einbruch in Einfamilienhaus

Erlangen. Zwischen Freitagabend (22.05.2020) und Sonntagmorgen (24.05.2020) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Erlangen ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Die Unbekannten verschafften sich über die Haustür Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Platenstraße. Der hierdurch entstandene Sachschaden wird auf circa 100 Euro geschätzt. Die Einbrecher entwendeten Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei fürht die weiteren Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.