Mann attackiert Verkäuferin, weil er Einkaufswagen mitführen soll


HOF. Die Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes in der Hans-Böckler-Straße in Hof wollte am Samstagmorgen kurz nach Ladenöffnung einen 54-jährigen Hofer lediglich darauf hinweisen, dass aufgrund der aktuellen Lage ein Einkaufswagen mitzuführen ist.




Der Mann reagierte jedoch mit einem körperlichen Angriff auf die 49-jährige und stieß ihr mit dem Körper in den Bauch. Ein 30-jähriger Mann kam der Verkäuferin zu Hilfe und erhielt hierfür einen Faustschlag gegen den Unterkiefer. Auch ein 60-jähriger Hofer griff beherzt ein und half der Frau. Diesen versuchte der Angreifer zu treten.

Die Polizei musste anrücken. Neben Hausverbot und Platzverweis erhielt der Mann eine Anzeige wegen Körperverletzung.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.