Amberg: Industriehalle in Flammen


AMBERG. Aus ungeklärter Ursache geriet das Firmengebäude eines Fahrzeugveredlers in Brand. Es entstand etwa 500 000 Euro Sachschaden.




Am Mittwoch, 01.04.2020, gegen 02:05 Uhr ging über die Integrierte Leitstelle die Mitteilung über den Brand, eines Reifenstapels bei einem Fahrzeugveredler in Amberg, Raigeringer Straße ein. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte der Brand bereits auf das freistehende, eingeschossige Flachdachgebäude übergegriffen. An dem Gebäude entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Im Gebäude befanden sich zudem Werkzeuge, Materialien und hochwertige Fahrzeuge. Der Gesamtschaden beträgt etwa 500 000 Euro.

Zur Klärung der bislang unbekannten Brandursache hat die Kriminalpolizei Amberg die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 09621-890-0 erbeten.





Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.