OB-Stichwahl Nürnberg: Marcus König (CSU) gewinnt


NÜRNBERG. Bei der Oberbürgermeister-Stichwahl in Nürnberg am heutigen Sonntag, 29. März 2020, hat Marcus König (CSU) die Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten und wird – vorbehaltlich des Beschlusses des Wahlausschusses am Dienstag, 7. April, – ab 1. Mai 2020 Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg sein. Dies ist das vorläufige Ergebnis der Briefwahl nach den Schnellmeldungen der Wahlvorstände.




Auf den Kandidaten Marcus König entfielen 52,20 Prozent der abgegebenen Stimmen (103 926 Stimmen), auf Thorsten Brehm (SPD) 47,80 Prozent (95 176 Stimmen). Ungültig waren 1 675 Stimmzettel. Abgegeben wurden 200 777 Stimmen, das entspricht bei 388 998 Wahlberechtigten einer Wahlbeteiligung von 51,6 Prozent.

Die Wahl gilt als angenommen, wenn der Gewählte sie nicht binnen einer Woche nach Verkündung des vorläufigen Wahlergebnisses schriftlich abgelehnt hat. Die Amtszeit des Stadtoberhaupts beträgt sechs Jahre.





Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.