Unternehmerin spendet Mundschutz und Desinfektionsmittel für Klinik und Polizei


VILSECK/AMBERG. Schönes Zeichen der Solidarität setzte eine Frau am Dienstag in der nördlichen Oberpfalz.




Am Dienstag kam eine Geschäftsfrau zur Polizeistation Vilseck und übergab an die Beamtinnen und Beamten drei Flaschen Desinfektionslösung, zwei Packungen Mundschutz und zwei Packungen Gummihandschuhe. Sie gab an, diese Artikel aufgrund ihrer derzeitig nicht durchführbaren Tätigkeit nicht zu benötigen und spendete diese daher der Polizei.

Sie hatte noch weitere Schutzmasken bei sich, die sie nach eigenen Angaben im Anschluss dem Krankenhaus in Amberg spenden wollte.

Wir sagen #DankeBayern





Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.