Bayreuther Sportler bedanken sich bei Klinikpersonal


BAYREUTH. Die Welle der Solidarität ebbt nicht ab. Zunächst Unbekannte haben am Wochenende ein Transparent an der Außenwand der Bayreuther Notaufnahme angebracht um sich beim Personal zu bedanken. Bayern-Reporter hat die Helden für Helden ausfindig gemacht.




Es war die Idee von Uli Bertlshofer, dem 1. Vorsitzenden des SV Seybothenreut. Für ihn ist es eine Herzensangelegenheit, sich bei den Menschen zu bedanken, „die unser gesellschaftliches Leben in der Krise aufrecht halten“. Gemeinsam mit Sturm-Beschriftungen Bayreuth konnte man dann fix die Idee vom Freitag in Taten umsetzen. Schnell wurde das Banner dann angebracht und zauberte bei Klinikpersonal und Rettungsdiensten ein Lächeln ins Gesicht. „Stellvertretend am Klinikum, für alle Pflegekräfte“, sagt Bertlshofer.

Für so viel Einsatz, sagen auch wir Danke.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.