Bei Schneeglätte gegen Baum gekracht


BIRGLAND. Am Mittwoch, gegen 20 Uhr war ein 22-jähriger Amberger mit seinem BMW auf der Kreisstraße von Augsberg kommend in Richtung Schwenderöd unterwegs. Etwa 200 Meter vor der Einmündung in die Staatsstraße kam der junge Mann mit seinem Kombi auf schneeglatter Straße ins Schleudern.




Der junge Mann verlor die Kontrolle über sein Auto, rutschte in den rechten Straßengraben und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Amberger Klinikum gebracht werden. Seine 19-jährige Beifahrerin blieb unverletzt.

Der BMW wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 11.000 Euro beziffert.







Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.