Erneut Fahrzeuge in Mittelfranken beschädigt


STEIN. Im Dienstbereich der Polizeiinspektion Stein wurden in den vergangenen Tagen mehrere Fahrzeuge einer Kfz-Firma in Buchschwabach (Lkrs. Fürth) beschädigt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.




Im Zeitraum zwischen Samstag (15.02.2020) und Donnerstag (20.02.2020) beschädigten unbekannte Täter über zwei Dutzend Fahrzeuge, die auf einem Gelände einer Kfz-Firma im Roßtaler Ortsteil Buchschwabach, Stuttgarter Straße 9, abgestellt waren. Bei den Fahrzeugen handelt es sich überwiegend um Pkw der Marke Mercedes. An den Fahrzeugen wurden u. a. Mercedessterne abgerissen sowie Scheiben und Karosserieteile beschädigt.

Die Kriminalpolizei Fürth führte die Spurensicherung vor Ort durch. Die Polizeiinspektion Stein hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können oder denen im relevanten Zeitraum verdächtige Personen aufgefallen sind. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911/967824-0 zu melden.





Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.