Leichenfund bei Trockau


A9/TROCKAU. Wegen eines Polizeieinsatzes war die A9 am Morgen im Bereich Trockau Richtung Berlin gesperrt. Es ging offenbar um die Untersuchung der Todesumstände einer Person, die sich unterhalb der Trockauer Talbrücke befand. 




Am Montagmorgen wurde auf einem Feldweg bei Trockau eine Leiche gefunden. Weil die Todesumstände zunächst unklar waren, mussten umfangreiche Ermittlungen aufgenommen werden. Polizei und Feuerwehr sperrten sämtliche Zufahrtswege ab. Auch die A9 musste kurzfristig gesperrt und die Brücke überprüft werden.

Bei der Person soll es sich um eine Frau mit Rucksack handeln. Hinweise auf Fremdverschulden liegen offenbar nicht vor, sagt Polizeisprecher Alexander Czech, vom Polizeipräsidium Oberfranken.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.