Streifenwagen-Scheibe mit Flasche zertrümmert


NÜRNBERG. Unbekannte beschädigten am späten Freitagabend (07.02.2020) ein geparktes Dienstfahrzeug der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte.




Gegen 23:20 Uhr parkten die Polizeibeamten ihr Streifenfahrzeug aufgrund eines Einsatzes vor dem Eingang zur Königstorpassage. Als sie gegen 23:50 Uhr zurückkamen, stellten sie fest, dass die Windschutzscheibe des Streifenwagens gesplittert war. Neben dem Fahrzeug lag noch eine Flasche, das mutmaßliche Tatwerkzeug.

Der entstandene Sachschaden beträgt über 1.000 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte unter der Telefonnummer 0911/2112-6115 zu melden.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.