Mehrere Autos in Nürnberg aufgebrochen


NÜRNBERG. Vermutlich in der Nacht von Freitag (07.02.2020) auf Samstag (08.02.2020) brachen Unbekannte mehrere Fahrzeuge im Stadtgebiet auf und entwendeten dort befindliche Gegenstände. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.




Im Zeitraum zwischen 18:00 Uhr und 07:00 Uhr schlugen die Täter die Seitenscheiben geparkter Fahrzeuge mit einem unbekannten Gegenstand ein und entwendeten verschiedene Gegenstände wie z. B. Pakete, Kleidungsstücke, elektronische Speichermedien. Der Entwendungsschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Die Tatorte lagen diesmal in der Dietzstraße, Kraußstraße, Hummelsteiner Weg sowie in der Dörflerstraße.

– Lassen Sie keine Wertgegenstände offen in Ihrem geparkten Fahrzeug liegen.

Zeugenhinweise zu den oben genannten Fällen nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 entgegen.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.