Schulbusfahrer war betrunken


WALDSASSEN. Am Freitag, den 07.02.2020, gegen 07.30 Uhr,  wurde der Fahrer eines Kleinschulbusses einer Verkehrskontrolle unterzogen.




Bei dem Fahrer, der eine örtliche Schulbuslinie betreut, wurde durch die kontrollierenden Beamten der Polizeiinspektion Waldsassen Alkoholgeruch festgestellt. Zum Kontrollzeitpunkt befanden sich keine Schulkinder im Fahrzeug.

Diese waren bereits vorher an der Haltestelle ihrer Schule ausgestiegen. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines folgten im Anschluss. Der Fahrer muss sich nun vor Gericht verantworten.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.