Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand in Nürnberg


NÜRNBERG. Heute Vormittag (07.02.2020) kam es zu einem Brand in einer Wohnung im Stadtteil Gebersdorf. Personen kamen nicht zu Schaden.




Gegen 09:50 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Wohnungsbrand in der Fritz-Haber-Straße gerufen.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten sich die Bewohner bereits eigenständig ins Freie retten können. Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Nürnberg hatten den Brand rasch unter der Kontrolle und löschten das Feuer ab. Es wurde niemand verletzt.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Die Brandursache ist derzeit unklar.

Die Brandermittler der Nürnberger Kriminalpolizei untersuchen jetzt, welche Ursachen für den Brand in Frage kommen.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.