Taschendiebstahl auf Pegnitzer Supermarkt-Parkplatz


PEGNITZ. Am 07.02.2020, gegen 10:25 Uhr, wurde ein 42-jähriger Pegnitzer Opfer eines Taschendiebstahls.




Der Geschädigte befand sich auf dem Kundenparkplatz des Drogeriemarktes Müller in der Nürnberger Straße, als er leichten körperlichen Kontakt mit dem vermutlichen Täter verspürte. Anschließend stellte er fest, dass seine Geldbörse, welche aus seiner Gesäßtasche ragte, entwendet worden war.

In der Ledergeldbörse befand sich Bargeld im unteren vierstelligen Bereich. Angaben zum bislang unbekannten Täter konnte der Geschädigte nicht machen, daher bittet nun die Polizeiinspektion Pegnitz um sachdienliche Zeugenhinweise. Tel.: 09241 9906-0.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.