Naziparolen an Nürnbeger Schule angebracht


NÜRNBERG. Vermutlich in der Nacht von Dienstag (04.02.2020) auf Mittwoch (05.02.2020) brachten Unbekannte mehrere politisch motivierte Schmierereien auf dem Pausenhof einer Schule in der Südstadt an. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.




Im Zeitraum zwischen Dienstagnachmittag (04.02.2020) 16:30 Uhr und Mittwochmorgen (05.02.2020) 10:30 Uhr brachten die unbekannten Täter mehrere rechte Parolen mit grüner Farbe im Pausenhof der Realschule am Lutherplatz an. Neben einem Hakenkreuz und weiteren Schriftzügen wurde auch der Schriftzug „Sieg Heil“ angebracht.

Das Fachkommissariat für Staatsschutzdelikte der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugenhinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.