29-Jähriger auf offener Straße niedergestochen


STRAUBING. Am Samstag (01.02.2020) kam es im Bereich der Hans-Sachs-Straße zu einer Auseinandersetzung bei der ein 29-Jähriger Stichverletzungen davontrug. Zum Täter kann der Geschädigte keine Angaben machen. Die Kripo Straubing sucht Zeugen.




Am Samstag (01.02.2020), zwischen 20.30 Uhr und 21.00 Uhr, kam es im Bereich der Hans-Sachs-Straße zu einer Auseinandersetzung bei der ein 29-Jähriger durch Stiche im Brustbereich leicht verletzt wurde. Der Verletzte wurde von seiner Begleiterin ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei wurde erst durch Mitarbeiter des Krankenhauses über den Vorfall informiert.

Die Kripo Straubing hat zusammen mit der Staatsanwaltschaft Regensburg – Zweigstelle Straubing – die weiteren Ermittlungen wegen Gefährlicher Körperverletzung übernommen und sucht nun Zeugen. Wer hat im genannten Zeitraum im Bereich der Hans-Sachs-Straße die Auseinandersetzung beobachtet. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Straubing unter der Telefon-Nummer: 09421/868-0.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.