Zeugensuche nach Straßenraub in Schweinfurt


SCHWEINFURT. Ein 24-Jähriger hat am Freitagmorgen den Notruf gewählt und angegeben, von zwei Unbekannten angegriffen und bestohlen worden zu sein. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt in diesem Zusammenhang wegen eines Raubdelikts und bittet um Hinweise von möglichen Zeugen.




Der 24-Jährige gab an, gegen 07.40 Uhr in der Theresienstraße von zwei unbekannten Männern in einen Hinterhof gezogen worden zu sein. Dort seien ihm schließlich das Portemonnaie und andere Gegenstände gewaltsam entwendet worden. Die Täter flüchteten samt Beute in unbekannte Richtung. Der Geschädigte blieb leicht verletzt am Tatort zurück.

Es liegen folgende Täterbeschreibungen vor:

  • Täter 1: Ca. 180 cm groß, etwa 25 Jahre alt, athletische Figur, trug blaue Jeans und schwarze Jacke
  • Täter 2: Ca. 180 cm groß, etwa 25 Jahre alt, athletische Figur, trug blaue Jeans, schwarze Jacke, blaue Schuhe und schwarze Mütze.



Wer am Freitagmorgen eine Auseinandersetzung in der Theresienstraße beobachtet hat oder wer möglicherweise nähere Hinweise zu den noch unbekannten Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 bei der Kriminalpolizei Schweinfurt zu melden.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.