Täter nach Einbruch in Heroldsberger Reiterhof ermittelt


HEROLDSBERG. Wie berichtet, waren in der Nacht vom 09. auf 10.07.2019 Unbekannte in einen Reiterhof im Schwanweg in Heroldsberg eingebrochen und hatten zahlreiche Sättel mitgenommen. Ein Tatverdächtiger konnte nun ermittelt werden.


Durch intensive Spurensicherungsarbeit der Erlanger Kripo konnte am Tatort DNA gesichert werden, die jetzt einem 37-jährigen Tatverdächtigen zugeordnet wurde, der allerdings unbekannten Aufenthalts ist.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.