Exhibitionist in Nürnberg aufgetreten


NÜRNBERG. Ein unbekannter Mann trat am Dienstagnachmittag (28.01.2020) im Stadtteil Erlenstegen als Exhibitionist auf. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.




Gegen 15:00 Uhr lief das Mädchen auf dem Gehweg in der Gervinusstraße, als sie aus einem grauen Pkw heraus angesprochen wurde. Der Fahrer fragte das Mädchen, ob sie ihm helfen könne. Als sie sich dem Fahrzeug näherte, sah sie, dass der Mann an seinem Glied manipulierte. Das Mädchen rannte daraufhin nach Hause. Die Polizei wurde erst zwei Tage später informiert.

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 30-jährigen Mann handeln. Er soll von schlanker Statur gewesen sein. Näheres ist nicht bekannt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.