Kulmbach: Auto landet auf dem Dach


KULMBACH. Glück im Unglück hatte ein 23-jähriger Autofahrer Freitagnachmittag auf der B85. Der Kulmbacher kam von der Fahrbahn ab, blieb aber unverletzt.




Der junge Mann befuhr mit seinem Audi kurz nach 13:15 Uhr die B85 aus Richtung Kronach kommend und wollte nach links in die Ziegelhüttener Straße abbiegen. Auf Grund von überhöhter Geschwindigkeit, verlor dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.



Wegen des dort steil abfallenden Banketts drehte sich das Auto aufs Dach und kam so neben der Fahrbahn zum Liegen. Der Fahrer konnte aus eigener Kraft sein Gefährt verlassen und trug glücklicherweise keine Verletzungen davon. Sein Mercedes hatte weniger Glück und musste einen wirtschaftlichen Totalschaden hinnehmen.

Den 23-Jährigen erwartet dennoch eine Bußgeldanzeige wegen nicht angepasster Geschwindigkeit.

 





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.