Sechs Tote nach Schießerei in Rot am See


ROT AM SEE. Nach einer Beziehungstat heute Mittag in Rot ( Baden Württemberg) sind mindestens sechs Menschen durch Schüsse getötet worden. Es soll auch noch weitere Verletzte gegeben haben. Polizei und Rettungskräfte befinden sich noch immer im Großeinsatz.




In dem 5000-Einwohner-Ort Rot am See im Nordosten Baden-Württembergs sind am Freitag Schüsse gefallen. Der Tatverdächtige wurde laut Polizeiangaben festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen liegt ein Beziehungsverhältnis vor. „Die Polizei und die Rettungdienste sind derzeit mit starken Kräften in im Einsatz“, teilte die Polizei via Twitter und Presseerklärung mit.

Die Schießerei habe sich in einem Gebäude in Rot am See ereignet. Hinweise auf einen zweiten Täter gibt es derzeit nicht. Pressesprecher Bernd Märkle teilte mit, der Polizeieinsatz finde in der Bahnhofstraße statt.

Weitere Informationen liegen bislang nicht vor.

 





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.