Ludwigschorgast: Fahranfängerin (18) überschlägt sich auf der B289


LUDWIGSCHORGAST, LKR KULMBACH: Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße B289 bei Ludwigschorgast.




Eine 18-jährige Fahranfängerin aus dem Landkreis Kulmbach geriet mit ihrem Pkw aus bisher unbekannter Ursache nach rechts ins Bankett. Sie lenkte laut Polizeibericht gegen und kam hierdurch nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich ihr Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.
Die 18-jährige Fahrerin konnte sich selbst aus ihrem Pkw befreien. Sie wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum eingeliefert.
Der Sachschaden beträgt etwa 3000 Euro.

 





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.