Vermisster Jugendlicher (15) aus Würzburg wohlauf


WÜRZBURG. Ein 15-Jähriger hat in der vergangenen Woche eine Jugendhilfeeinrichtung verlassen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Es gab keine Anhaltpunkte, wo sich der Jugendliche aktuell aufhalten könnte. Daher hatte die Polizei auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung gebeten. Nun konnte Entwarnung gegeben werden. 




Der 15-Jährige, der seit dem 6. Januar 2020 aus einer Jugendhilfeeinrichtung im Steinbachtal vermisst worden war, konnte im Rahmen der Fahndung im Stadtgebiet Würzburg angetroffen werden. Er ist wohl auf. Die Öffentlichkeitsfahndung vom Dienstag wird hiermit widerrufen.

Der 15 Jahre alte Vermisste verließ die Jugendeinrichtung im Steinbachtal am Abend des 6. Januar 2020 mit unbekanntem Ziel. Sämtliche Fahndungsmaßnahmen führten zunächst nicht zum Auffinden des Vermissten.





Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.