Erneut zahlreiche Einbrüche in Mittelfranken

Einbruchversuch in Leinburg

Gegen Ende der vergangenen Woche (02./03.01.2020) versuchte ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus im Leinburger Ortsteil Unterhaidelbach (Lkrs. Nürnberger Land) einzubrechen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen dieses Vorfalls. Der Unbekannte machte sich zwischen 08:00 Uhr (Do) und 17:30 Uhr (Fr) an der Eingangstür eines Wohnhauses in der Unterhaidelbacher Hauptstraße zu schaffen. Es gelang dem Täter zwar nicht, in das Haus einzudringen, allerdings verursachte er hierbei einen entsprechenden Sachschaden.

Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im Tatzeitraum in Unterhaidelbach aufgefallen sind, nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.



Einbrecher beschädigten Haustür in Schwabach

Am vergangenen Wochenende (04./05.01.2020) wurde ein Mehrfamilienhaus im Schwabacher Süden zum Ziel von Einbrechern. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise. Die Unbekannten versuchten in der Zeit zwischen 12:00 Uhr (Sa) und 19:00 Uhr (So) über die Hauseingangstür in das Wohnanwesen in der Joachimsthaler Straße zu gelangen. Hierbei beschädigten sie sowohl den Türrahmen als auch das Türschloss und verursachten einen Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Die Kriminalpolizei Schwabach bittet darum, verdächtige Wahrnehmungen zu diesem Vorfall unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.



Ansbach: Einbruch in landwirtschaftlichen Warenmarkt

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einen landwirtschaftlichen Warenmarkt in Ansbach ein und entwendeten Bargeld. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise. Unbekannte Täter verschafften sich vom 08.01.2020, 17:30 Uhr bis 09.01.2020, 07:00 Uhr Zutritt zum Markt, entnahmen einen Winkelschleifer aus dem Verkaufsregal, flexten damit einen Tresor und einen Getränkeautomaten auf und entnahmen einige hundert Euro Bargeld. Zum Entwendungsschaden entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 9.000 Euro. Die Kriminalpolizeiinspektion Ansbach bittet darum, verdächtige Wahrnehmungen zu diesem Vorfall unter der Rufnummer des Kriminaldauerdienstes 0911 2112-3333 zu melden.



Einbruch in Pleinfelder Wohnhaus

Kurz vor Mitternacht (09.01.2020) wurde der Polizei mitgeteilt, dass in ein Wohnhaus im Pleinfelder Ortsteil Veitserlbach eingebrochen wurde. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise. Unbekannte Täter hebelten zwischen 15:30 Uhr und 23:25 Uhr die Terrassentüre eines Wohnhauses auf und drangen so ins Innere des Hauses ein, während die Bewohner nicht zuhause waren. Nachdem der oder die unbekannten Täter alle Räume durchwühlt hatten, verließen sie das Haus wieder. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit nicht bekannt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Ansbach bittet eventuelle Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.



Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.