Nürnberg: Vermisster Mann ist wohlauf


NÜRNBERG. Seit 6. Januar wurde ein 59-jähriger Mann aus Nürnberg-Kleinweidenmühle vermisst. Die Polizei suchte fieberhaft nach dem Mann.




Der 59-Jährige wurde im Stadtgebiet Nürnberg wohlbehalten angetroffen. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung durch die Öffentlichkeit.

Der Vermisst ist dement und örtlich nicht orientiert. Er trägt vermutlich nur sehr dünne Kleidung, welche nicht dem Wetter angepasst ist. Auffällig sind zudem der beschwerliche Gang des Mannes und Sprachstörungen (spricht u.a. sehr langsam). Er verließ am frühen Montagabend ein Pflegeheim in der Kirschgartenstraße und kehrte bislang nicht wieder zurück. Er ist zu Fuß unterwegs und dürfte orientierungslos umher irren.

 




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.