Zwei Einbrüche in Wohnhäuser


LKR. WÜRZBURG. In Hettstadt und Kürnach sind Unbekannte während der vergangenen Tage in Wohnhäuser eingestiegen bzw. haben dies versucht. Der Sach- und Beuteschaden beläuft sich gewiss auf mehrere hundert Euro. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen.




In der Hettstädter Hedenstraße misslang das Vorhaben der Täter zwischen Donnerstag und Samstag in ein Einfamilienhaus einzusteigen. Sie scheiterten an der Terrassentüre, verursachten dabei jedoch Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro.

In der Kürnacher Tannenstraße nutzten die Täter die Abwesenheit der Bewohner seit dem Silvestertag, um sich über das Kellerfenster gewaltsam Zutritt zu dem Anwesen zu verschaffen. Darin durchsuchten sie mehrere Räume und erbeuteten Bargeld und Schmuck in noch nicht exakt bekanntem Wert. Der Sachschaden liegt bei etwa 800 Euro.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Land führt in beiden Fällen die Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 0931/457-1630.




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.