Wendemanöver auf der B303 endet mit Unfall

 


B303/LUDWIGSCHORGAST. Am späten Abend des 05.01.2020, kam es an der Kreuzung der Bundesstraße B 303 und der Hauptstraße in Ludwigschorgast zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.




Eine junge Frau kam mit ihrem BMW aus Richtung Himmelkron und wollte im Kreuzungsbereich wenden. Nach eigenen Angaben beabsichtigte sie, noch vor dem Einmündungsbereich zu halten, fuhr aber zu weit in die Fahrbahn der B 303 ein. Hierbei touchierte sie die rechte Seite des ihr nachfolgenden Pkw Dacia eines Presseckers. Dessen Pkw kam ins Schleudern und rutschte ca. 50 Meter mit dem Heck voraus über die Fahrbahn. 

Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand jedoch ein Gesamtschaden von ca. 20000,- Euro.

 




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.