Einbruchsmeldungen aus Unterfranken

Einbruch in Wohnhaus – Kripo sucht Zeugen

ASCHAFFENBURG. Bislang unbekannte Täter nutzten einen Kurzurlaub einer Familie, um in deren Wohnanwesen einzudringen. Die Einbrecher hinterließen Sachschaden, der den Entwendungsschaden bei Weitem übersteigt. Die Kripo ermittelt und sucht nach Zeugen.

Bewohner eines Einfamilienhauses in der Kirchnerstraße nutzten die Feiertage zu einem Kurzurlaub und verließen ihr Anwesen am 19.12.2019. Als sie am Nachmittag des 02.01.2020 zurückkehrten mussten sie feststellen, dass bislang unbekannte Täter in dieser Zeit gewaltsam in das Haus eingedrungen waren und sämtliche Schubladen und Schränke auf der Suche nach Beute durchwühlt hatten. Nach bisherigen Erkenntnissen entkamen die Einbrecher im Anschluss mit einem geringen Bargeldbetrag und anderen geringfügigeren Wertgegenständen. Der Sachschaden, den die Unbekannten hinterließen, übersteigt den Entwendungsschaden um das Zehnfache.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen und bittet nun Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.




Einbruch in Arztpraxis – Kripo sucht Zeugen

ASCHAFFENBURG. Bislang unbekannte Täter drangen über Silvester gewaltsam in ein Ärztehaus ein und entwendeten geringere Bargeldbeträge aus zwei Praxen. Der hinterlassene Sachschaden beträgt rund 500 Euro. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen.

Zwischen Dienstagmorgen und Donnerstagfrüh drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Ärztehaus in der Elisenstraße ein. Im dritten Obergeschoss brachen die Unbekannten in zwei gegenüberliegende Praxen ein und entwendeten jeweils geringere Bargeldbeträge. Die Einbrecher hinterließen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen und bittet nun Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

 




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.