Einbruch während des Urlaubs


FORCHHEIM. Während die Bewohner eines Einfamilienhauses im Urlaub waren, drangen unbekannte Diebe auf der Suche nach Wertgegenstände in der Nacht auf Sonntag in das Haus im Stadtteil Burk ein. Bei einem Nachbaranwesen scheiterten die Einbrecher an der Tür. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen.




Zwischen Samstagabend, 20 Uhr, und Sonntagmorgen, 9.30 Uhr, versuchten die Täter zuerst in ein Einfamilienhaus in der Harfenstraße einzubrechen. Nachdem das misslungen war, gelangten sie über den Garten zu dem Nachbarhaus in der Stillstraße. Dort schlugen sie die Terrassentür ein und durchwühlten das Anwesen nach Wertgegenständen. I

nsgesamt richteten die Einbrecher an den beiden Häusern einen Schaden von etwa 1.600 Euro an, bevor sie unerkannt entkamen. Zeugen, die im Zeitraum zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Harfenstraße beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Kripo in Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 in Verbindung zu  setzen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.