Einbrecher im Nürnberger Tucherland


NÜRNBERG. In der Nacht von Samstag (28.12.2019) auf Sonntag (29.12.2019) brachen Unbekannte in den Indoor-Spielplatz „Tucherland“ im Nürnberger Norden ein.




Die Einbrecher verschafften sich laut Angaben der Polizei über eine Türe Zugang zu dem Indoor-Spielplatz in der Marienbergstraße und brachen mehrere Automaten auf. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der Entwendungsschaden ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort.

Erst vor Kurzem sei die Kaffeekasse gestohlen worden. Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Betrieb wird nicht eingestellt

Wie der Betreiber bei Facebook mitteilte, findet der Betrieb am Sonntag statt. Es könne jedoch zu Einschränkungen kommen, heißt es. Besucher möchten bitte Verständnis aufbringen und möglichst bar oder per EC den Eintrittspreis entrichten.




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.