Sinnliches Fest: Weihnachts-Schlägerei in Bayreuth


BAYREUTH. Kein besinnlicher Weihnachtsabend wurde es kurz vor Mitternacht für einen 36-Jährigen, der im Stadtteil Hammerstadt an der Wohnungstüre einer 33-jährigen Bayreutherin klingelte, um sich wegen des Lärms zu beschweren, der aus deren Wohnung drang.




Nach einer verbalen Attacke wurde der Mann durch die Frau auch körperlich angegriffen, indem er mehrere Faustschläge gegen den Oberkörper verpasst bekam. Er erlitt durch den Angriff leichte Schmerzen. Die Angreiferin, bei der ein Alkoholtest nahezu zwei Promille ergab, wird wegen Körperverletzung angezeigt.

Ein Zeuge der vor Ort war, seinen Namen aber nicht preisgeben wollte, erhält eine entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeige „wegen Nichtangabe seiner Personalien“.




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.