Polizeiliche Weihnachtsfotos: Spitzenreiter war mit Doppelspeed unterwegs


LKR HOF. Bei Geschwindigkeitsmessungen am Montag, durch die Verkehrspolizei Hof, gab es einige Geschwindigkeitsverstöße.




Es kam laut Polizeiangaben zu 38 Geschwindigkeitsüberschreitungen. Hierbei wurden 12 Fahrzeugführer angezeigt, 26 erhalten eine Verwarnung.

Weiterhin ergeht gegen sechs Fahrzeugführer ein Fahrverbot.

Der Tagesschnellste fuhr bei erlaubten 50 km/h mit einer Geschwindigkeit von 110 km/h durch die Kontrollstelle. Dies hat ein Bußgeld in Höhe von 560 Euro, 2 Punkte und ein zweimonatiges Fahrverbot zur Folge.




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.